Praxis für Physiotherapie Albert Arendt

Die Behandlung macht den Unterschied

CMD Kiefertherapie

Craniomandibuläre Dysfunktion, CMD ist ein Überbegriff für Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke. Diese Fehlregulationen können schmerzhaft sein. Im engeren Sinne handelt es sich um Schmerzen der Kaumuskulatur, z.B. durch Verspannungen, als Folge von Zähneknirschen, Verlagerungen der Knorpelscheibe im Kiefergelenk und entzündlichen oder degenerativen Veränderungen des Kiefergelenks.